Gymnasiasten waren Staatschef für einen Tag

EU- Planspiel auf Schloss Bischofstein

EU-Projekt EU-Projekt EU-Projekt

Staatschef für einen Tag sein- genau das durften die Schüler der  10. Klassen des Käthe Kollwitz Gymnasiums in Lengenfeld unterm Stein erleben. Wie schon seit vielen Jahren fand auch in der vergangenen Woche ein EU-Projekt auf Schloss Bischofstein statt.

Das Planspiel wird jährlich von der Friedrich-Ebert-Stiftung unterstützt. Betreut wurden die Schüler von Bettina Schmitt und Christian Gohlke. Voller Begeisterung brachten die Rechtsanwältin für Europarecht und der Literaturwissenschaftler den Schülern das Thema EU näher, wobei man merkte, dass die beiden dieses Projekt schon seit vielen Jahren durchführen.

In der ersten Aufgabe sollten die Schüler in Gruppen alle Mitgliedsstaaten der Europäischen Union auflisten und nach ihrem Eintrittsjahr sortieren, dies gelang den Schülern ausgesprochen gut und es musste nur wenig nachgeholfen werden. Danach wurde noch über die Entstehung der EU informiert, bis die Schüler endlich in die Rolle eines Staatschefs schlüpfen durften. In Teams recherchierten wir die speziellen Interessen „ihres“ EU-Staates, wobei sie verschiedene Probleme der derzeitigen Politik besprachen und nach Lösungen suchten. Hauptthemen waren die Flüchtlingsproblematik und die Sicherheit Europas. Zum Schluss konnten streitbare Vorschläge und interessante Lösungen präsentiert werden.

Für die Schüler der 10. Klassenstufe war es ein gelungener Tag und eine erfrischende und spannende Abwechslung zum normalen Unterricht. Darüber hinaus hat das Projekt den Schülern viele neue Perspektiven und Berufsmöglichkeiten aufgezeigt. Bettina Schmitt und Christian Gohlke haben es geschafft mit viel Spaß und Euphorie den Schülern das Thema Europäische Union näher zu bringen. Und wer weiß- vielleicht trifft man ja einige der Schüler in 20 Jahren im Europa- Parlament wieder.

 

Anna-Lena Trutte, Clara Luise Sprinz, Jette Dörsing, Lisa Schollmeier (Schülerinnen der 10. Klasse)

 

EU-Projekt EU-Projekt

Autor: 
U.Herz